Jürgens Fußball-Seite

Der aktuelle Spieltag

Die Bayern unter der Lupe

Der 10. Spieltag: Spiel 1 nach Gladbach

Mit 0:5 verlor der FC Bayern unter der Woche sensationell sein Pokalspiel in Mönchengladbach. Ein einmaliger Ausrutscher? Auf jeden Fall steht der Meister nun mehr im Blickpunkt, als es unter normalen Umständen bei einem Auswärtsspiel bei Union Berlin der Fall gewesen wäre. In der vergangenen Saison hat der Meister die Berliner nicht schlagen können (zwei Mal 1:1).
Gleiches gilt für Borussia Dortmund gegen den 1. FC Köln (1:2 und 2:2). Die Borussia liegt in der Tabelle nur einen Zähler hinter dem Spitzenreiter aus München.
Lachender Dritter könnte der SC Freiburg sein. Unbesiegt (SCF mit fünf Siegen und vier Unentschieden) gegen Sieglos (SpVgg Greuther Fürth/0-1-7) ist das Motto dieser Partie. Eine ähnliche Favoritenstellung wie Freiburg nimmt Mönchengladbach nach dem Glanztag vom Mittwoch gegen den VfL Bochum ein. Doch in der Liga lief es beim Aufsteiger zuletzt besser als bei den "Fohlen", die zudem in den letzten 15 BL-Spielen gegen Bochum nicht gewonnen haben (0-7-8).
Spannung versprechen auch die restlichen fünf Spiele: Bielefeld hat Mainz zuletzt drei Mal in Serie daheim geschlagen und würde bei einer Fortsetzung dieser Serie den ersten Dreier einfahren; in Leverkusen steht das Wolfsburg-Debüt von Trainer Florian Kohfeldt an; für Augsburg und Stuttgart geht es im Schwaben Derby - bisher 8-1-7 aus FCA-Sicht - um Prestige und Punkte; Frankfurt muss gegen Leipzig dringend seinen Negativtrend stoppen, und Hoffenheim sowie Hertha schielen im Freitagspiel Richtung obere Tabellenhälfte.

Der Spieltag

Die 10. Runde vom 29. bis 31. Oktober

Freitag

TSG Hoffenheim - Hertha BSC

.

Samstag

Borussia Dortmund - 1. FC Köln

.

Bayer Leverkusen - VfL Wolfsburg

.

Union Berlin - FC Bayern München

.

SC Freiburg - SpVgg Greuther Fürth

.

Arminia Bielefeld - FSV Mainz 05

.

Eintracht Frankfurt - RB Leipzig

.

Sonntag

FC Augsburg - VfB Stuttgart

.

Bor. Mönchengladbach - VfL Bochum

.